30. November, Nachhaltigkeitstag mit vielen Aktionen im Fundhaus

Am kommenden Freitag dreht sich im Fundhaus alles um eine nachhaltige Advents- und Weihnachtszeit. Von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr kann man im Sortiment nach Weihnachtsgeschenken stöbern oder sich mit Dekoartikeln für die Adventszeit eindecken. Beim Weihnachtskrammarkt mit vielen bunten Kugeln, Aufhängern, Krippen- und Engelsfiguren gilt die Aktion: Nimm 3, zahl 2. Die in der Fundhaus-Werkstatt genähten Einkaufstaschen aus dekorativen Reststoffen eignen sich prima zum Geschenke einpacken.

Noch weihnachtlicher wird es mit den ebenfalls aus Reststoffen hergestellten Weihnachtsgeschenkbeuteln, die sich jedes Jahr wiederverwenden lassen. Und nur am Freitag gibt es 50 % Preisnachlass auf diese Taschen und Beutel. Und übrigens auch auf alle Kaffeeservices. Wer vom Weihnachtsdekoshoppen hungrig geworden ist, dem seien die Schmausretter empfohlen.

Ab 18 Uhr wird vom syrisch-deutschem Kochteam ein reichhaltiges Büfett mit allerhand Leckereien aufgetischt. Wie immer aus Lebensmitteln zubereitet, denen sonst ein Ende in der Tonne gedroht hätte. Und als besondere Spezialität zaubern die Schmausretter frische Crepes. Mmh, lecker!